Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen einen kleinen Einblick in meine naturheilkundlichen Therapiemethoden geben. Falls Sie weitergehende Informationen wünschen, kontaktieren Sie mich bitte.

Als Naturheilverfahren werden die Maßnahmen bezeichnet, mit denen die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert oder verstärkt werden. Sie wirken immer ganzheitlich. Das heißt ganzheitliche Gesundheit ist ein Zustand von Harmonie von Körper, Geist und Seele.

 

Die Vorgehensweise und Untersuchung eines Tierheilpraktikers unterscheidet sich etwas von der eines Tierarztes. Der Tierheilpraktiker betrachtet das Tier als Ganzes und deshalb ist eine ausführliche Untersuchung und eine Befragung des Besitzers (Anamnese) Grundvoraussetzung. Daher bitte ich Sie bei der Erstvorstellung etwas Zeit mitzubringen. Im Anschluss an die Anamnese arbeite ich einen individuell auf Ihr Tier angepassten Therapieplan aus.

Ich nehme mir Zeit für eine ausführliche Beratung sowie für die Beantwortung aller Fragen rund um Ihr Tier.

 

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass die von mir angewandten Methoden von der Schulmedizin nicht anerkannt werden.

Mich und meine Tiere haben sie allerdings voll und ganz überzeugt.